Der Arbeitsmarkt der Zukunft



Der Arbeitsmarkt der Zukunft

Meine Gedanken zum (Un)sinn des Gendersterns

Als ich die Tage einen Artikel gelesen habe, bei dem es um die Überlegungen eines Nachrichtensenders ging, den Genderstern duch eine kurze Pause vor dem „innen“ zu „sprechen“, konnte ich es kaum fassen. Wo bin ich hier? In einem absurden Theater? Auf einem anderen Planeten oder Stern? Dem Gender-Stern?

Weiterlesen

Der Arbeitsmarkt der Zukunft

Meine Gedanken zu Corona – Schwierige Zeiten für uns alle

Die Zeiten, in denen Corona lediglich für ein Bier stand, sind für uns alle passé. Ich kann nicht im Entferntesten nachvollziehen, warum man dieses Virus „Corona“ getauft hat. Eine „Krönung“ ist dieses Mist-Makromolekül mit RNA-Anteil nun wahrhaftig nicht.

Weiterlesen

Der Arbeitsmarkt der Zukunft

Meine Gedanken zum 3.Geschlecht

Warum machen wir aus „m/w/d“ nicht einfach ein „x“?

Seit dem 1.1.2019 ist das 3. Geschlecht amtlich.

Schon seit einiger Zeit kennzeichnen wir als CONSIGEN unsere Stellenanzeigen mit „m/w/d“, um sicherzustellen, dass sich niemand aufgrund seines Geschlechtes ausgeschlossen fühlt. Jedes Mal, wenn ich eine Anzeige aufgebe, gehen mir dabei die gleichen Gedanken durch den Kopf:

Weiterlesen

scroll top