Recruiting-Trends



Recruiting-Trends

Erleben Männer eine umgekehrte Diskriminierung?

Chancengleichheit am Arbeitsplatz hat eine dunkle Seite

In den letzten Jahren hat die Diskussion um Geschlechtergerechtigkeit und Diversität in der Arbeitswelt stark an Bedeutung gewonnen. Ob Equal Pay Day, Motherhood Penality, Frauen in MINT Berufe, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf – die Frauen wurden und werden (zu Recht) in den Mittelpunkt gestellt, bzw. deren Ungleichbehandlung im Beruf in Bezug auf Gehalt und Karrieremöglichkeiten – auch bei CONSIGEN auf dem Blog.

Weiterlesen

Recruiting-Trends

Background-Checks im Rekrutierungsprozess – aber richtig!

Was darf man und was nicht?

Um die richtige Personalauswahl zu treffen, sind die Bewerbungsunterlagen, insbesondere die Zeugnisse, weiterhin die Informationsquelle Nr. 1. Sind sie nicht aussagekräftig, prüfen einige Personaler die Bewerber vorab per Onlinerecherche – oft unbewusst über eine schnelle Googlesuche oder den Check des XING und LinkedIn Profils. Denn die Personalauswahl ist von entscheidender Bedeutung für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens. Stellt sich heraus, die falsche Wahl getroffen zu haben, kostet dies meist viel Zeit und Geld.

Weiterlesen

Recruiting-Trends

Das Bewerbungsfoto im Wandel – noch zeitgemäß oder eher kritisch?

Kann, soll, muss man ein Foto seiner Bewerbung hinzufügen?

Ein Foto bei einer Bewerbung ist zwar laut Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz (AGG) ein freiwilliger Zusatz, jedoch legen die meisten Unternehmen trotzdem Wert auf ein Bild des Kandidaten. Personaler erhoffen sich von einem Foto einen vollständigen ersten Eindruck. Wie ist die gängige Praxis, gibt es Alternativen, was ist zu beachten für Bewerber und Personaler?

Weiterlesen

Recruiting-Trends

Ist Kündigung ansteckend? Wie sich Kündigungen im Team ausbreiten (können)

Was ist Fluktuations-Ansteckung?

Fluktuations-Ansteckung ist ein Phänomen, das auftreten kann, wenn die Kündigung eines Mitarbeitenden andere Kollegen zu der Entscheidung bringt, das Unternehmen zu verlassen. Dieses bisher wenig erforschte Verhalten hat erhebliche Auswirkungen auf die Mitarbeiterbindung und den Fachkräftemangel in Organisationen. Die Kündigung eines einzelnen, beliebten Mitarbeitenden kann eine Kettenreaktion auslösen, bei der weitere Abgänge innerhalb des Teams folgen.

Weiterlesen

scroll top