Recruiting-Trends



Recruiting-Trends

Menschen machen den Unterschied! Corporate Influencer im Recruiting.

Sind die Menschen im Unternehmen nicht automatisch Influencer?

Jein, denn in irgendeiner Form, mal mehr, mal weniger bewußt, beeinflussen alle Mitarbeitende das Image ihres Arbeitgebers. Sie wirken immer nach innen und nach außen und können dem Unternehmen mit ihrer Erfahrung, ihrer Meinung, ihrer Bewertung schaden oder es stärken. Nicht wenige Arbeitnehmer sind auf Social Media mit ihren Profile aktiv und es ist klar erkennbar, wo sie arbeiten. Damit färbt jeder Beitrag ebenso auf die Arbeitgebermarke ab – im positiven und negativen.

Menschen folgen Menschen, Menschen vertrauen Menschen

Suchen Menschen einen neuen Arbeitgeber, sehen sich sehr genau an, wer im Unternehmen arbeitet, welche Kollegen und Kolleginnen ihn erwarten, wer ist Abteilungsleiter, Chef, Vorgesetzter oder Geschäftsführer. Die Menschen im Unternehmen sind oft ausschlaggebend für die Entscheidung für oder gegen einen zukünftigen Arbeitgeber, nicht nur seit der Fachkräftemangel alle Branchen erreicht hat. Die junge Zielgruppe sieht insbesondere die Managementebene kritischer als früher und achtet sehr genau darauf, wie der CEO agiert und wofür er steht.

Unternehmen aller Größen und Branchen sind somit gut beraten, Corporate Influencer als Gesicht hinter dem Unternehmen auszuwählen, zu entwickeln und zu begleiten.

Weiterlesen

Recruiting-Trends

Es ist nicht alles Gold, was glänzt! Warum Arbeitgeberbewertungen relevant sind.

Arbeitgeberattraktivität

Inzwischen ist es in den Köpfen der Geschäftsführung angekommen – die Notwendigkeit einer hohen Arbeitgeberattraktivität. Arbeitgeber werden zur Marke, zeigen sich von ihrer besten Seite und investieren Zeit, Manpower und oft viel Geld in Hochglanz-Karriere-Websites, packendes Storytellling, professionelle Videos und durchgestylte Social Media Beiträge.

Weiterlesen

Recruiting-Trends

Auswahlprozesse in Zeiten von Corona

Aktuelle Situation

Die Reise- und Kontaktbeschränkungen durch Corona haben bei den Einstellungsprozessen zu einem Anstieg von Videokonferenzen geführt. Auch bei CONSIGEN sind wir bei unseren Kandidateninterviews, die wir bislang als Face-to-Face-Interviews gestaltet hatten, auf virtuelle Plattformen ausgewichen, denn die Ergebnisse der strukturierten Interviews, die wir im Rahmen eines Auswahlprozesses mit unseren Kandidaten führen, sind für uns eines der wichtigsten Entscheidungskriterien.

Weiterlesen

Life Science Recruitment
Recruiting-Trends

„Game Changer“ und ihre Auswirkungen auf die Rekrutierungsbranche

Im Jahr 2016 sind bisher viele „Zukunftsprognosen“ in den Social-Media-Kanälen oder in den Wirtschaftsteilen und Feuilletons der Printmedien aufgestellt und heiß diskutiert worden.
In den meisten Fällen geht es dabei um die großen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Umwälzungen, mit denen wir aktuell konfrontiert sind, wie z. B. die Migrationsthematik oder die Digitale Transformation.
Was aber sind die großen Themen, mit denen im Jahr 2016 die Rekrutierungsbranche konfrontiert wird?

Weiterlesen

scroll top